Impressum / §5 TMG

Diese Homepage wird betrieben durch die Anwaltskanzlei:

Rechtsanwälte
Ursula Langer-Martin & Richard Langer
Lessingstr. 26
86159 Augsburg
Tel.: 0821 – 574318
Fax: 0821 – 575379
E-mail:

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE265965670

Die Sozietät wird als Gesellschaft bürgerlichen Rechts betrieben.

Die Sozietät zeichnet verantwortlich für die Homepage.

Inhalt der Homepage:

Der Inhalt dieser Homepage dient der Information der Öffentlichkeit. Diese Homepage stellt keine Werbung dar.

Externe Links:

Die Kanzlei übernimmt keinerlei Verantwortung für Hyperlinks (Verweise) zu externen Internetseiten. Diese Angebote unterstehen der alleinigen Verantwortung deren Betreiber.

Nach einem Urteil des Hamburger Landgerichts vom 12. Mai 1998 muß der Webmaster (d.h. der Verantwortliche für eine Internetseite) die Inhalte gelinkter (d.h. durch Hyperlinks verbundener) Seiten mitverantworten, wenn er sich nicht ausdrücklich davon distanziert. Für alle auf den Internetseiten der Anwaltskanzlei Langer-Martin & Langer, www.langer-martin-langer.de, angebrachten Links gilt aus diesem Grund:

Der Webmaster der Internetseite www.langer-martin-langer.de hat keinen Einfluß auf den Inhalt oder die Gestaltung von durch Hyperlinks verbundenen Seiten oder Daten auf anderen Computern im Internet. Er distanziert sich hiermit von sämtlichen Inhalten gelinkter Seiten, Homepages oder Daten, einschließlich deren Unterseiten und übernimmt für diese keinerlei Verantwortung oder Haftung.

§ 5 TMG:

Aufgrund des § 5 des Telemediengesetzes (TMG) sind wir verpflichtet, die auf dieser Homepage enthaltenen Informationen leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten:

Frau Ursula Langer-Martin trägt die Bezeichnung „Rechtsanwältin“, welche ihr in Deutschland verliehen worden ist.
Herr Richard Langer trägt die Bezeichnung „Rechtsanwalt“, welcher ihm in Deutschland verliehen worden ist.
Frau Rechtsanwältin Ursula Langer-Martin gehört der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München, Tal 33, 80331 München  an.
Herr Rechtsanwalt Richard Langer gehört der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München, Tal 33, 80331 München an.
Die Kanzlei wird von den Rechtsanwälten Ursula Langer-Martin & Richard Langer als Sozietät in der Form einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts geführt.
Die Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München, Tal 33, 80331 München ist auch zuständige Aufsichtsbehörde für die in der Sozietät tätigen Rechtsanwälte.

Berufsrechtliche Regelungen:

Unter den berufsrechtlichen Regelungen sind alle verbindlichen Normen, insbesondere Gesetze und Satzungen, welche die Voraussetzungen für die Ausübung des Berufs oder die Führung des Titels und gegebenenfalls die spezifischen Pflichten der Berufsangehörigen regeln, zu verstehen.

Als solche gelten für den Anwaltsberuf:

  • die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz  (RVG)
  • die Grundlagen der deutschen Anwaltsgebühren
  • die Beschlüsse der 3. Sitzung der 2. Satzungsversammlung (In-Kraft-Treten 01.05.2002)
  • die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • die Fachanwaltsordnung (FAO)
  • die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE – Berufsregeln).

(Diese Texte sind in elektronischer Form öffentlich zugänglich über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter der Rubrik „Angaben gemäß § 5 TDG“.)

Wir danken unserem Kollegen Stefan Katolik für den Hinweis auf diese neue Regelung und für die Bereitstellung des von ihm diesbezüglich entworfenen Textes.